Corporate Governance

Im Sinne ihres nachhaltigen Ansatzes verpflichtet sich Precious Woods zu einer Unternehmensführung, die auf eine langfristige Wertschöpfung für alle Stakeholder ausgerichtet ist. Zu diesen Anspruchsgruppen gehören insbesondere Aktionäre, Mitarbeitende, Kunden, die lokale Bevölkerung und Lieferanten.

Precious Woods’ Corporate Governance umfasst die Grundsätze und Regeln, mit denen eine effiziente Unternehmensleitung, eine transparente Kommunikation und klare Verantwortlichkeiten gesichert und im Interesse der genannten Stakeholder gefördert werden. Unsere transparente und offene Berichterstattung zur Corporate Governance lehnt sich dabei nach der Corporate-Governance-Richtlinie der SWX Swiss Exchange (29. Oktober 2008) und den dazugehörigen Kommentaren.

Seit April 2010 verfügt Precious Woods über Business Ethics Guidelines, die Benehmen und Verhalten der Mitarbeitenden der gesamten Gruppe regelt.