Louro Faia

Herkunft

FSC® Louro faia ist aus den Wäldern von Precious Woods verfügbar, die im Amazonasgebiet von Brasilien liegen. Die grossen Bäume erreichen einen Durchmesser bis zu 110cm und eine Höhe bis zu 40 m. Der gerade Stamm ist in etwa 18 bis 24 m lang.

 

Holzbild

Das Kernholz ist braun bis rötlich braun und weist manchmal eine leichte pinke Tönung auf. Sehr auffällig ist die dekorative silberne Zeichnung, die bei einem Radialschnitt des Holzes ein Muster von kleinen Flecken zeigt. Das Splintholz ist ein paar Zentimeter breit und leicht zu erkennen. Frisch geschnittenes Holz hat einen unangenehmen Duft, der mit der Zeit verschwindet. Die Maserung ist gerade und manchmal unregelmässig. Louro faia enthält Harz.

 

Verarbeitungseigenschaften

Die maschinelle Bearbeitung geht gut und erzeugt ziemlich glatte Oberflächen. Vorbohren wird empfohlen. Positive Erfahrungen mit Oberflächenbehandlung und Verleimung bei Innenanwendungen sind verfügbar. Das Holz trocknet relativ leicht ohne wenige Mängel.

 

Verwendung

Louro Faia wird für eine grosse Vielfalt an Anwendungen genutzt:

Im Innenbereich zum Beispiel für Böden, Möbel, Schreinereien, exklusive Innenausstattungen für Yachten, sowie Einlagen

Im Aussenbereich zum Beispiel für Terrassendielen, Pfähle, Spundwände, Konstruktionen und Gartenzäune

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen: