Igaganga

Herkunft

FSC® Igaganga ist aus den Wäldern von Precious Woods verfügbar, die im Kongobecken von Gabun liegen. Der Baum erreicht eine Höhe von bis zu 40 m und einen Durchmesser von 60 bis 90 cm (manchmal bis zu 150 cm). Der Stamm ist gerade und zylindrisch.

 

Holzbild

Frisch gesägtes Igaganga hat eine gelb- bis hellrosa oder rotgraue Farbe. Das 20 bis 40 mm dicke Splintholz ist blass graurosa und leicht vom Kernholz zu unterscheiden. Eine unregelmäßige Zeichnung verleiht dem Holz ein dekoratives Aussehen. Die Maserung ist unregelmäßig und hat Wechseldrehwuchs. Die Struktur ist mittelgrob.

 

Verarbeitungseigenschaften

Die maschinelle Bearbeitung von Igaganga geht gut. Wegen des Silica-Anteils kommt es jedoch zu einem Stumpfungseffekt am Werkzeug, weshalb zur Verwendung von Hartmetallwerkzeugen geraten wird. Vorbohren wird empfohlen. Die Verleimung und die Oberflächenbehandlung sind gut möglich. Es trocknet mässig schnell mit einem höheren Risiko der Verformung.

 

Verwendung

Igaganga wird im Innerbereich verwendet, zum Beispiel für Leisten, Möbelkomponenten und Schreinerarbeiten.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen: sales@preciouswoods.com