Verantwortung zur sozialen Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit baut auf sozialen, ökologischen und ökonomischen Faktoren auf. Die soziale Nachhaltigkeit ist dabei unbestritten die wichtigste Säule. Nur wenn sich eine Gesellschaft und jedes ihrer Individuen frei und nach seinen Wünschen entwickeln kann, können sich ein wirtschaftlicher Erfolg und ein ökologisches Verständnis entwickeln.

Unsere soziale Verantwortung umfasst nicht nur unsere Mitarbeitenden und ihre Familien, sondern die gesamte Bevölkerung an unseren Standorten. Sowohl in Gabun wie auch in Brasilien sind wir der grösste regionale Arbeitgeber. Ein bedeutender Teil des lokalen Gewerbes und der lokalen sozialen Strukturen sind somit direkt oder indirekt vom Erfolg unseres Unternehmens betroffen. Wir sehen es als unsere soziale Verantwortung, die Gemeinschaften zu unterstützen und ein Teil des öffentlichen Lebens zu sein. Unser Engagement unterscheidet sich dabei stark je nach den örtlichen Gegebenheiten.

In Brasilien geniessen unsere Mitarbeitenden und ihre Familien zum Beispiel speziellen Zugang zum Gesundheitswesen. Zum Wohle der Öffentlichkeit unterstützen wir dort auch regelmässig kulturelle Anlässe und beteiligen uns am Bau öffentlicher Anlagen, wie zum Beispiel Spielplätzen.

In Gabun sind wir für die Lebensmittel-, Trinkwasser-, Strom- und Gesundheitsversorgung unserer Mitarbeitenden besorgt. Da die sozialen und kulturellen Angebote in der Region beschränkt sind, richten wir seit jeher Sportanlässe aus und betreiben ein grosses Kulturzentrum.

Einmaliges Kulturprojekt in Gabun

Da ein breites soziales Angebot an unserem Standort in Gabun fehlte, haben wir unser Kulturprojekt mit einem grossen Kulturzentrum ins Leben gerufen, ein in dieser Art einmaliges Angebot zur Förderung der sozialen Nachhaltigkeit. Das Zentrum wurde von unserem freiwilligen Kulturkomitee geplant und wird von diesem auch betrieben. Neben einer Bibliothek mit Computern und Internetzugang bietet das Zentrum auch Schulungsräume. Es finden regelmässig kulturelle Veranstaltungen statt und das Zentrum wird auch für Veranstaltungen, wie zum Beispiel Hochzeiten, genutzt.

Das Zentrum wird aber vor allem auch für die Erwachsenenbildung und die Unterstützung von Schulkindern genutzt.

Lesen Sie mehr im Facebook » des Kulturprojektes.

Bildung als Schlüssel zur nachhaltigen Entwicklung

Gut ausgebildete Mitarbeitende sind eine unabdingbare Notwendigkeit für uns. Neben Nachteilen für unser Unternehmen, kann mangelnde Ausbildung jedoch auch dazu führen, dass sich die Mitarbeitenden in sozialer und finanzieller Hinsicht nicht frei entwickeln können. Eine allgemeine Schulbildung und eine solide, fachliche Ausbildung sind somit unbestritten die Grundlage jeder positiven sozialen, ökologischen und ökonomischen Entwicklung.

Wir anerkennen die Bemühungen der staatlichen Bildungsinstitutionen und unterstützen diese in Gabun auch aktiv, indem wir die Lehrerschaft beherbergen und die Schulinfrastruktur stellen. In den Ferien haben motivierte Jugendliche überdies die Möglichkeit diverse Stütz- und Weiterbildungskurse in unserm Kulturzentrum zu besuchen. Die älteren Jugendlichen profitieren von kostenfreiem Transport zu den nächstgelegenen Gymnasien. Um auch den erwachsenen Mitarbeitenden die Möglichkeit zur Weiterbildung zu geben, bietet unser Kulturzentrum diverse Angebote, von Alphabetisierungskursen bis hin zu Informatikschulungen.

Um einem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, setzen wir auch auf regelmässige interne und externe Aus- und Weiterbildungsangebote. So werden zum Beispiel unserer Schärfer und Holzfäller in Gabun jährlich mehrfach von externen Experten ausgebildet. Dank Kooperationen mit dem Roten Kreuz und staatlichen Feuerwehren können wir auch allgemeine Weiterbildungen anbieten und unsere Mitarbeitenden so weitreichend fördern.

Wir pflegen auch enge Partnerschaften mit den lokalen Universitäten. Dies nicht nur um die >Forschung voranzutreiben, sondern auch weil wir immer wieder Abgänger dieser Universitäten als wertvolle Mitarbeitende und Manager gewinnen können.

Unser Bildungsengagement bringt zwar einen hohen finanziellen und personellen Aufwand mit sich, erlaubt es unseren Mitarbeitenden aber sich vielseitig weiterzuentwickeln. Damit legen unsere Mitarbeitenden und wir den Grundstein für den langfristigen sozialen und ökonomischen Erfolg.