Sucupira Amarela

Herkunft

FSC® Sucupira amarela ist in den Wäldern von Precious Woods verfügbar, die im Amazonasgebiet von Brasilien. Die Stämme erreichen Durchmesser von 50 - 80 cm mit einem Splintholz von ein paar cm breit.  

 

Holzbild

Das Kernholz hat eine gelbe gold beige- braune Farbe. Manchmal dunklere Zonen in der Längsrichtung sind vorhanden. Sucupira amarela ähnelt mehr oder weniger Teak. Das Splintholz ist leicht zu erkennen und hat eine hellere Farbe. Der Glanz ist bemerkenswert. Die Maserung ist gerade, unregelmäßigen und manchmal Wechseldrehwuchs. Die Textur ist Mittel grob. 

 

Verarbeitungseigenschaften

Die maschinelle Bearbeitung gut geht, auch wenn viel Strom erforderlich ist. Das Sägemehl kann allergische Reaktionen auslösen. Vorbohren wird empfohlen. Die Verleimung und Oberflächenbehandlung sind als gut bezeichnet. Sucupira amarela trocknet langsam und es muss mit Sorgfalt durchgeführt werden, da das Holz zur Rissbildung und zum Verziehen neigt.

 

Anwendung

Sucupira amarelo ist eine multifunktionale Art, auch weil es Teak ähnelt. Es ist für eine breite Palette von Aussenanwendungen, wie Beläge, Lärmschutzwände, Schuppen, Verkleidungen, Blatt-Stapeln, Brückenbau, Gartenmöbeln und Parkbänke verwendbar. 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen: