Tachi

Herkunft

FSC® Tachi ist in den Wäldern von Precious Woods verfügbar, die  im Amazonasgebiet von Brasilien liegen. Die Bäume erreichen eine Höhe von bis zu 40 m und einen Stammdurchmesser von bis zu 70 cm. Der gerade und ausgeprägte Stamm wird 20 m lang. Tachi ist in Standardgrössen verfügbar.

 

Holzbild

Das Kernholz hat eine gelbbraune Farbe und weist unregelmäßig gestreifte Muster auf. Das Splintholz ist schwer zu erkennen. Das Holz hat einen leichten Glanz. Die Maserung ist unregelmäßig und manchmal wellig. Die Textur ist mittelgrob bis grob. Regelmäßig kann eingewachsene Rinde in der Holzstruktur gefunden werden.

 

Verarbeitungseigenschaften

Die maschinelle Bearbeitung geht gut und erzeugt glatte Oberflächen. Vorbohren zum Verschrauben wird empfohlen. Aufgrund des Silica-Anteils kann es zu Werkzeugverstumpfungen kommen. Die Oberflächenbehandlung wird ebenfalls als gut bezeichnet. Bei der Verleimung gibt es wenige Erfahrungen. Es trocknet schnell mit einer geringen Tendenz zur Rissbildung.

 

Verwendung

Dieses stabile und exotische Holz kann für verschiedene Anwendungen im Innen- und Außenbereich genutzt werden:

Im Innenbereich für Fenster- und Türrahmen und Tischlerarbeiten

Im Außenbereich für Fenster- und Türrahmen und Fassaden

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen: